Accesskeys

Schülereigenes Notebook

Alle Schülerinnen und Schüler bringen ihr eigenes Notebook mit in den Unterricht. Das Notebook wird im Unterricht unter anderem für folgende Aktivitäten eingesetzt: Internetrecherche, Erstellung von Texte, Anwendung fachspezifischer Software, Kommunikation, Ausführen von Lernprogrammen, Arbeiten mit E-Books, teilweiser Ersatz des Taschenrechners und Erledigung von Hausaufgaben.

 

Bei den Anforderungen, welcher dasschülereigen Notebook erfüllen muss, unterscheiden wir zwischen den Ausbildungagängen Gymnasium , FMS, WMS und dem Ausbildungsgang IMS. Die detaillierten Anforderungen werden den Eltern vor dem Schuleintritt schriftlich mitgeteilt. In der Spalte rechts können die Anforderungen für das SJ 2019/20, d.h. für den Eintritt im August 2019 eingesehen werden.

Das MS OFFICE 365 ProPlus (Word, Excel, PowerPoint, Access, Outlook mit Installation auf bis zu fünf Geräten: Gegenwert rund Fr. 400.-) können Lernende an der Kantonsschule Sargans gratis beziehen. Das MS OFFICE 365 muss deshalb nicht vorgängig gekauft werden. In der ersten Schulwoche werden wir die Schülerinnen und Schüler über die Abgabe von MS Office 365 informieren. Wenn möglich wird im Unterricht Open Source Software eingesetzt und an Stelle von Lehrbüchern werden e-books angeschafft (falls vorhanden).