Accesskeys

«Sarganserländer Föhnstürmer» erfolgreich auf dem Eis

Eishockey

Das Eishockey-Team der Kanti Sargans erreichte am 8./9. Februar 2017 an der Mittelschul-Schweizermeisterschaft den 4. Rang.


Der Coach der Sarganserländer Föhnstürmer, Sportlehrer Reto Langenegger, berichtet:

 

«Am Mittwoch in den Wintersportferien hat sich unser Eishockeyteam „Sarganserländer Föhnstürmer“ auf den weiten Weg nach Zuoz gemacht, um die Kantonsschule Sargans an der „inoffiziellen“ Mittelschul-Schweizermeisterschaft im Eishockey zu vertreten. Bei wunderschönem Winterwetter durften wir um 13 Uhr auf der offenen Eisbahn des Lyceum von Zuoz unser erstes Gruppenspiel gegen die Kantonsschule Wil spielen. 

Da wir im Gegensatz zu allen anderen Teams nie auf einem Grossfeld trainieren konnten und unser Team zum ersten Mal in dieser Konstellation zusammenspielt, war es klar, dass wir in diesem Match sang- und klanglos untergingen. Unser Torhüter Luca Feurer hatte sogar zum ersten Mal eine Torhüterausrüstung an und musste sich somit zuerst an das „gstabige“ Ding gewöhnen. 

Auch beim zweiten Gruppenspiel hatten wir noch unsere grösste Mühe uns auf dem Eis zurecht zu finden. Mit nicht einmal zwei kompletten Blöcken war zudem das 40-minütige Spiel auch physisch extrem belastend.

Somit ging auch dieses Spiel mit 0:6 verloren, by the way gegen den späteren Turniersieger.

 

Da im Spenglercup-Modus gespielt wurde, war das dritte Spiel, der Quervergleich gegen den Zweiten der anderen Gruppe, das entscheidende Spiel des Tages. Wer dieses gewinnt, steht im Halbfinale. Antreten mussten wir gegen den Favoriten aus unserer Kantonshauptstadt, die Kantonsschule am Burggraben St.Gallen. 

Mit einer unglaublichen kämpferischen und auch spielerischen Leistung, angeführt von unserem Captain Stefan Krsmanovic und einem völlig verwandelten Torhüter Luca Feurer wuchsen auch die anderen Spieler über sich hinaus.

Wir besiegten die Städtler mit einem knappen 1:0 und standen somit im Halbfinale, wo uns der haushohe Favorit Wetzikon erwartete. Klar, dass dieser Sieg am Mittwochabend gebührend gefeiert wurde, war doch bereits sicher, dass wir unsere Klassierung vom Vorjahr übertreffen würden.

 

Am nächsten Morgen durften wir dann nochmals zwei Spiele absolvieren. Das Halbfinale gegen Wetzikon sowie das Platzierungsspiel gegen Wil gingen beide verloren. So deutlich wie die Resultate schlussendlich auch waren, so klar war der Unterschied auf dem Eis aber nicht. Einzig die zwei erlaubten lizenzierten Spieler der Gegner konnten den Unterschied ausmachen. Kämpferisch beeindruckte unsere Mannschaft aber auch die Gegner und schlussendlich wurde unser Torhüter vom Schiedsrichter „inoffiziell“ zum MVP erkoren.

Ich bin stolz auf die Leistung unseres Teams und bin sicher, der hervorragende 4. Platz in Zuoz, aber vor allem das gemeinsame Erlebnis auf und neben dem Eis, wird den Spielern für ewig in Erinnerung bleiben.»

 

Videobericht: Link: https://www.facebook.com/kantonsschulesargans/videos/1204803946285165/

 

 

Bericht: Reto Langenegger, Coach Sarganserländer Föhnstürmer


KantiSargans - «Sarganserländer Föhnstürmer» erfolgreich auf dem Eis (15.02.2017 11:54)


Servicespalte